Kindgerechte Museen im Allgäu - Die Kinder-Allgäuseiten

Freizeittipps und noch mehr für Familien im Allgäu
Die Kinder-Allgäuseiten
Direkt zum Seiteninhalt

Interessante Museen für Kinder

Nachfolgend haben wir alle Museen im Allgäu aufgeführt, die Ihre Kinder garantiert nicht langweilen werden:

Unterallgäu:

Illerbeuren, Schwäbisches Bauernhofmuseum
Das Schwäbische Bauernhofmuseum ist das älteste Freilichtmuseum Bayerns. Hier sind über 30 historische Gebäude aus der Region Schwaben wieder aufgebaut.
Das Freilichtmuseum zeigt in erster Linie eingerichtete Häuser und Höfe. Es gibt hier aber auch spezielle Objektsammlungen, thematische Ausstellungen und vieles mehr zu sehen, das zum Verständnis der ländlichen Kulturgeschichte unserer Region beiträgt.
Es gibt ein spezielles Ferienprogramm für Kinder.


Oberallgäu:

Hinterstein, Kutschenmuseum
Fasizinierendes Kutschenmuseum in Hinterstein im Oberallgäu.
Tolles Ausflugsziel. Nicht unbedingt geeignet für ängstliche Kinder, wegen der besonderen, teilweise düsteren, Atmosphäre im Innenbereich des Museums!

Burberg, Erzgruben-Erlebniswelt am Grünten
Mit der „Erzgruben-Erlebniswelt am Grünten” setzt die Gemeinde Burgberg der Jahrhunderte alten Tradition des Bergbaus vor der Haustür ein attraktives Denkmal. Hier können die Besucher jahrhundertealte Stollen erkunden und so in die Welt der Erzknappen eintauchen. Das zeitgemäß konzipierte Museumsdorf dokumentiert zudem auf spannende Weise die Geschichte des Erzbergbaus. Außerdem gibt es eine Schau-Schmiede.

Immenstadt / Diepolz, Bergbauernmuseum
In diesem Freilichtmuseum werden die Gäste in das Leben der Bergbauern von gestern und heute geführt. Das Museumsgelände ist sehr weitläufi. Für Kinder gibt es mehrere Spielplätze, einen Traktor-Parcours und noch einiges mehr.

Kempten, Allgäuer Burgenmuseum
Das Museum auf der Burghalde in Kempten zeigt die “guten Stuben” der einstigen Burgbewohner.  Archäologische Funde, historische Originalgegenstände, hochwertige Repliken, Modelle und Zeichnungen bieten einen faszinierenden Blick ins Mittelalter.


Ostallgäu:

Kaufbeuren, Puppentheater-Museum
Das Puppentheater-Museum gibt es seit 1987 und ist entstanden durch eine Kooperation zwischen dem bayerischen Nationalmuseum und dem Puppenspielverein Kaufbeuren.

Werbung:

Zurück zum Seiteninhalt